Proofpoint
flow-image

Abwehr von BEC- und EACAngriffen

Dieser Inhalt wurde von Proofpoint veröffentlicht

Zur Abwehr von Business Email Compromise (BEC, auch als Chefmasche bekannt) und Email Account Compromise (EAC, auch als E-Mail-Kontoübernahme bekannt) sind mehrstufige Schutzmaßnahmen erforderlich. Cyberangreifer versuchen mit immer neuen Methoden Ihre Anwender zu täuschen. Sie versuchen das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter auszunutzen und missbrauchen deren Zugriffsrechte auf wichtige Daten, Systeme und Ressourcen. Um ihr Ziel zu erreichen, müssen die Angreifer nur eine einzige Methode finden, die bei dem jeweiligen Anwender funktioniert.

Zur Abwehr von BEC- und EAC-Angriffen ist ein mehrstufiger Sicherheitsansatz erforderlich, der nicht nur einige, sondern alle Methoden der Angreifer blockiert. 

Erfahren Sie, wie Proofpoint Ihre Mitarbeiter vor BEC- und EAC-Angriffen schützt. Finden Sie heraus, warum wir davon überzeugt sind, dass aktuell nur Proofpoint in der Lage ist, das wachsende Problem, das BEC- und EAC-Angriffe darstellen, wirklich umfassend zu bewältigen.

CISO-Leitfaden für modernen personenorientierten Schutz mit Proofpoint-E-Mail-Sicherheit

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Sicherheit, Compliance, Anwendungen, NAS, SAN, E-Mail-Sicherheit, Malware, ERP, Cloud-Sicherheit, E-mail, E-Mail-Sicherheit, E-Mail-Sicherheit, Spam, Ziele, Cloud

Mehr Quellen von Proofpoint